WHO: Handys könnten Krebs verursachen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt: Handystrahlung kann möglicherweise krebserregend sein.

Viele haben es befürchtet. Nun scheint es einen Zusammenhang zwischen Handystrahlung und Krebsrisiko zu geben. Eine Expertengruppe der Internationalen Agentur für Krebsforschung IARC in Lyon ist zu dem Schluss gekommen, dass Handystrahlung „möglicherweise krebserregend“ ist.

lesen Sie mehr…

Quelle: BZ-Berlin.de 
Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • XING

Kommentare sind geschlossen.