Ausbildung zum Raumdesigner Gesundheit „exklusiv“

Sie wollen mehr als nur Räume gestalten?
Professionelle Raumgestaltung für Wohngesundheit und Nachhaltigkeit ist Ihr Weg!

  • Sie sind Handwerker und haben den ewigen Kampf um Aufträge und Preise satt?
  • Sie möchten Ihren Wettbewerbern „eine Nasenlänge“ voraus sein?
  • Sie suchen eine Grundlage für eine neue Selbständigkeit?
  • Sie suchen eine Zusatzqualifikation für Ihr jetziges Business?
  • Sie möchten nicht einfach nur lernen – sondern Wissen erleben?

Dann sind Sie hier genau richtig! Mit der Ausbildung zum Raumdesigner Gesundheit nehmen Sie Kurs auf mehr Wissen und mehr Erfolg!

Ausbildung zum Raumdesigner Gesundheit „kompakt“
Mensch und Raum im Einklang!

Die Ausbildung zum Raumdesigner Gesundheit „kompakt“ ist ein Angebot an alle Personen und Berufsgruppen, die sich mit gesundem Bauen, Wohnen und Arbeiten befassen. Die Referenten erläutern anschaulich, wie Mensch und Raum in Dialog treten und sich gegenseitig beeinflussen und wie durch Raumgestaltung unsere Vitalität, das Wohlbefinden und unsere Gesundheit gestärkt werden können. Beispiele aus der Praxis und das direkte Gespräch mit den Fachleuten lassen Sie den Stoff erleben. Dank vieler praktischer Übungen können Sie dieses neu erworbene Wissen sofort anwenden – beruflich und privat. Es ist eine Grundlage für eine neue Selbständigkeit oder eine Zusatzqualifikation für Ihre jetzige Tätigkeit.

Ihr Nutzen

Diese Ausbildung beinhaltet umfangreiche Informationen und geballtes Wissen. Herangehensweisen werden aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und ganzheitlich umgesetzt – in dieser kompakten Form einmalig und nur bei uns.

Sie runden Ihr Fachwissen ab, indem Sie die Empfehlungen aus Ihrem Bereich in eine harmonische und professionelle Raumgestaltung integrieren können.

Sie erhalten ein praxisorientiertes Wissen zur professionellen Einrichtungsberatung mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Wohngesundheit.

Sie erwerben die Fähigkeit, einzelne Gestaltungskomponenten gekonnt aufeinander zu beziehen und so ein harmonisches und gesundes Raumklima zu erzeugen.

Sie bekommen eine Übersicht über Gestaltungselemente für Boden, Wand und Decke, deren Eigenschaften, Eignungen und wirtschaftliche Nutzung.

Sie lernen das Thema Farben und Farbgestaltung aus verschiedenen Perspektiven (u. a. psychologische Farbwirkungen, Farben und

Raumproportionen, Farben und Licht, Wohngesundheit und Elektroverdrahtung) kennen und gezielt in der Raumgestaltung einzusetzen.

Sie bekommen Kenntnisse und praxisnahe Tipps wie Sie eine kundenorientierte Präsentation eines Raumkonzeptes schriftlich umsetzen und präsentieren.

Der Raumdesigner Gesundheit ist ein ganzheitliches neues Berufsbild.

In unserer heutigen Welt nehmen Räume einen immer größeren Stellenwert ein, da wir uns überwiegend in Räumen aufhalten. Menschen hinterfragen ihre räumlichen Lebensbedingungen aufgrund von gesundheitlichen Problemen oder auch präventiv. Umso wichtiger ist es, die Gestaltung der Räume nicht dem Zufall zu überlassen, sondern mit fundiertem Wissen Räume gezielt zu gestalten. Befindlichkeitsstörungen können Ursachen in der Raumgestaltung haben und umgekehrt unterstützt das Wissen um die Gestaltung gesunder Wohn- und Arbeitsräume das Wohlbefinden.

Die Situation

Sie haben Schlafstörungen, Kommunikationsstörungen oder ein unbehagliches Gefühl ? Welche Farben und Oberflächen sind für Allergiker und andere Krankheitsbilder geeignet? Wer hilft Menschen mit chronischen Erkrankungen, ihr Wohnumfeld anzupassen und die richtige Auswahl an Ausstattungsmitteln zu treffen?
Rasant steigt der Bedarf an Experten, die auf den ersten Blick mit der Raumgestaltung im klassischen Sinne nichts zu tun haben: der Kunde wünscht sich zunehmend eine umfassende und professionelle Beratung aus einer Hand, die gute Designkenntnisse einschließt.

Ein Fachmann ist gefragt

Der Raumdesigner Gesundheit schließt diese Lücke, arbeitet interdisziplinär und kennt die Antworten. Mit seinem geschulten Blick für die Gesamtaussage eines Raumes zieht der Raumdesigner Gesundheit Rückschlüsse auf den bestehenden Dialog zwischen Raum und Mensch und gibt gezielt Empfehlungen für eine passende harmonische Raumgestaltung. Raumdesigner Gesundheit  beziehen sich auf Wissen, das bereits berühmte Architekten wie Palladio und Le Corbusier erforscht und angewendet haben. Sie sind in der Lage mit geringfügigen Veränderungen eine positive räumliche Atmosphäre zu erzeugen.

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Raumdesigner Gesundheit unterstützen Menschen in Einrichtungsfragen mit dem Schwerpunkt auf gesundem Wohnen und Arbeiten. Sie geben nicht nur Empfehlungen zu passenden Produkten, sondern beachten bei ihren Empfehlungen die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Raum. Sie sind in der Lage Farben, Formen und Materialien entsprechend einzusetzen und Räume bedarfsgerecht zu gestalten. Die Ausbildung zum Raumdesigner Gesundheit „kompakt“ richtet sich an alle, die sich in dieser Richtung neu orientieren wollen. Darüber hinaus bietet sie die Möglichkeit, bestehende bisherige Tätigkeitsfelder mit diesem Leistungsangebot zu erweitern.

Zielgruppe

Diese Ausbildung ist ein Angebot an alle, die sich beruflich höher qualifizieren wollen. Sie ist eine Chance für alle diejenigen, die mit diesem zusätzlichen Wissen ihr bisheriges Leistungsspektrum erweitern oder sich eine neue selbstständige Tätigkeit wünschen wie

– Bauhandwerker aller Gewerke
– Baubiologen
– Bauherren
– Hausbauunternehmen
– Möbelhersteller und -Vertriebe
– Immobilienvertriebe
– Hersteller und Vertriebe von Wohn- und Gebrauchstextilien
– Immobilien-Dienstleister
– Hausmeister und -Verwalter
– Feng-Shui-Berater

sowie alle Berufs- und Personengruppen, die sich mit gesundem Bauen, Wohnen, Leben und Arbeiten befassen.

Voraussetzungen

Wünschenswert ist das Interesse an neuem Wissen rund um den Menschen und sein räumliches Umfeld. Ein Gespür für Farben, Formen und Materialien sowie räumliches Vorstellungsvermögen und der Wunsch, das Auge für Details zu schulen, sind wichtige Punkte für den Integralen Raumplaner, um Wohn- und ArbeitsräumI harmonisch gestalten zu können. Einfühlungsvermögen und jede Menge Kreativität runden die Fähigkeiten des Raumdesigners Gesundheit ab, ebenso Flexibilität im Denken und Handeln.

Ihr Erfolg – das Zertifikat

Nach Einreichung Ihrer Abschlussarbeiten der einzelnen Module und der Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Diplom zur Bestätigung, dass sie während der Ausbildung ein umfassendes Fachwissen für die Gestaltung von harmonischen und gesunden Wohn- und Arbeitsräumen erworben haben und in der Lage sind, dieses erworbene Wissen fachgerecht und zum Wohle der Kunden als Raumdesigner Gesundheit anzuwenden.


Was
erwartet Sie?

Eine interessante Ausbildung zum Raumdesigner Gesundheit „kompakt“ im Direkt-Unterricht mit insgesamt 144 Stunden á 45 min. an 6 Wochenenden.

Wer erwartet Sie?

Ein Team hochqualifizierter Fachdozenten bringt Ihnen Themen aus deren täglichen Alltag näher. Sie erfahren Aktuelles und Interessantes aus der Praxis für die Praxis.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Sie läuft über einen Zeitraum von 6 Monaten. Pro Monat findet ein 3-tägiges Ausbildungsmodul statt. Danach folgt eine 2-tägige Prüfung in Theorie und Praxis. Zwischen den einzelnen Modulen bleibt genügend Zeit, um den Stoff durch „Learning by doing“ zu vertiefen.

Am ersten und zweiten Tag beginnen die Veranstaltungen um 09:30 Uhr und enden gegen 17:00 Uhr. Am dritten Tag ist Beginn um 9:00 Uhr und Ende um 16:30 Uhr.

Wie hoch sind die Kursgebühren?

Die Gebühren betragen für 6 Module € 4.260,00 inklusive 19 % Mehrwertsteuer und beinhalten neben der Teilnahme an den Vorlesungen

Vormittags-und Nachmittags-DENK-Pause mit verschiedenen Snacks und Kaffee- bzw. Teespezialitäten

ein Mittagessen

Seminargetränke wie Wasser und Säfte

ein umfangreiches Skript mit vielen exklusiven Grafiken

nach erfolgreich abgelegter Prüfung ein Abschluss-Zertifikat zum geprüften Raumdesigner Gesundheit (ansonsten ein Teilnahme-Zertifikat)

Lehrplan zum Download (pdf)

Ausbildung zum Raumdesigner Gesundheit „exklusiv“

Zeitraum: April - November 2016
Kursgebühr: € 4.260,00¹ inkl. 19% MwSt.
Ort: Celle
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Der Preis beinhaltet: Seminargebühr, umfangreiches Skript, Teilnahme-Zertifikat/Prüfungs-Urkunde*, Mittagessen, Seminargetränke und -Snacks. Es gelten unsere AGB's, welche Sie auf www.akademie-bauen-wohnen-gesundheit.de einsehen können.

Rabatt: %

Summe: